Fidy vonne Ruhr
Bilder und Geschichten
aus dem Ruhrgebiet

Startseite

 Herzlich willkommen 
auf meinen privaten Internetseiten!
 

 

Samstag, der 29. Juni 2018


An Tagen wie diesen, wenn die Sonne scheint und der Sommer sich von der besten Seite zeigt, mag ich nicht zu Hause bleiben, sondern mache gern mal einen Ausflug in die schöne nähere Umgebung.
Diesmal war ich im Rombergpark in DO-Brünninghausen unterwegs und habe einige Bilder mit meinem Smartphone gemacht.








 

Sonntag, der 24. Juni 2018

 
Dieses Foto entstand vor etwa 10 Jahren an der Terwestenstraße in DO-Großholthausen und beweist, dass man für stimmungsvolle Bilder nicht unbedingt "Kaiserwetter" mit Sonnenschein benötigt.
Sind die einzelnen Abschnitte der westfälischen Landschaft nicht bezaubernd mit dem Sonnenblumenfeld, den Bäumen, den Strommasten und im nebligen Hintergrund den Ardeybergen bei Witten?
Ich finde es schön, solche Bilder zu machen und auch nach Jahren noch einmal anzuschauen.
Wenn alles klappt, bin ich morgen wieder auf Tour und wer weiß, vielleicht gibt es dann Nachschub in Sachen Fotos.
Bis dahin herzliche Grüße
von Eurem Fidy.


Spaziergang vom 11. 06. 2018


Blick vom Schondelletal auf das Torhaus Rombergpark und die Fußgängerbrücke Stockumer Straße

Mein Spaziergang begann am Parkplatz Rombergpark in DO-Brünninghausen, führte über die Fußgänger-Brücke Stockumer Straße/Auffahrt B54 zum Schondelle-Tal bis zum Gelände Phönix-West. 
Dank meines Dietz Rollators hatte ich Sicherheit auf allen Wegen und bei Bedarf auch einen Sitzplatz.
Die Fotos habe ich mit meinem Handy gemacht.

Blick von der Fußgängerbrücke über die Stockumer Straße an der Auffahrt zur B54


Von der Fußgängerbrücke kommend, schaut man auf die 20 Meter hohe Gabionenwand im Schondelletal.










  Die B54, oben links das Westfalenstadion und rechts oben die Kuppel der Westfalenhalle
 

hier sieht man den Verlauf der Schondelle in ihrem Tal

Industrie-Reliquien
Liebe Besucher,
heute zeige ich Bilder, die ich vor etwa 15 Jahren auf dem Gelände des ehemaligen Hüttenwerks Phönix-West gemacht habe.
Damals wurde das Gelände gerade für seine neue Bestimmung hergerichtet und nicht alles war an seinem endgültigen Platz.
Trotzdem sind mir damals interessante Bilder gelungen.
Euer Fidy














Eifelbilder
Als gebürtiger Gerolsteiner zieht es mich von Zeit zu Zeit immer wieder mal in die alte Heimat. Es macht Spaß, die herbe Schönheit der Landschaft und der alten Dörfer und Städtchen zu betrachten. Es scheint, als ob hier die Zeit stehen geblieben ist.

 




























27.05.2018:



Skelettfund auf Phönix-West
Gelegentlich wird berichtet, dass Archäologen menschliche Grabstätten aus längst vergangenen Zeiten finden und dokumentarisch auswerten und konservieren.
Unsere Heimat, das Ruhrgebiet, ist genau wie die Gräber der Urzeit ebenfalls eine historische Fundstätte, denn es finden sich noch Reste der Montanindustrie wie z. B. Stahl-Skelette der einstigen Kühltürme, wie der im Bild gezeigte in Dortmund-Hörde auf dem Gelände Phönix-West.
Wer also aufmerksam durch unsere Heimat geht, findet lohnenswerte Motive und kann durchaus Geschichtsforschung betreiben.
Euch allen einen schönen Sonntag!
Euer Fidy vonne Ruhr




25.05.2018:
Heute tritt die neue EU-Verordnung
zum Datenschutz in Kraft.
Da ich deren Auswirkungen nicht vollständig abschätzen kann, werde ich sämtliche Beiträge meiner Homepage überarbeiten und bestimmt auch einiges löschen müssen.


Die folgenden Bilder entstanden
vor etwa 10 Jahren während einer
Wanderung durch das Angertal.










Bei diesen Bildern muss ich an ein Volkslied denken,
besonders an dessen 2. Strophe:

"Vom Wasser haben wir’s gelernt,
Vom Wasser!
Das hat nicht Rast bei Tag und Nacht,
Ist stets auf Wanderschaft bedacht,
Das Wasser."




Momente der Stille...




Ist es nicht wunderschön, wenn man
Räume der Stille findet, in denen man
alle Hektik der Welt abschalten kann,
wo man herrlich blühende Pflanzen
und Bäume sieht und dem Gesang
der Vögel zuhören kann?



Ich mag kleine Ausflüge in die Stille
und genieße sie.











 

Heute einmal Frühlingsbilder
vom  Keukenhof (NL)